Damit der Mittelstand in Deutschland und auch Bremen in Sachen Digitalisierung und Innovation nicht den Anschluss verpasst, lautete das Credo von Carsten Linnemann, MdB, und team neusta-Inhaber Carsten Meyer-Heder heute: "Einfach mal machen!"

Der MIT-Bundesvorsitzende Linnemann besuchte auf Einladung der Mittelstands-und Wirtschaftsvereinigung der CDU Bremen das erfolgreiche Bremer Unternehmen und machte deutlich, dass in Deutschland in Sachen Industrie 4.0 noch viel Nachholbedarf besteht. Politik und Wirtschaft müssen demnach gemeinsam für mehr Gründergeist-Kultur und weniger Bürokratie sorgen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen